"Raus aus der Komfortzone!"

Viele haben in unseren Breiten den wunderbaren Luxus materiellen Wohlstands, relativer Freiheit und beinahe absoluter Versorgtheit. Das ist ein Privileg, denn die meisten Menschen der Erde können das nicht von sich behaupten - und trotzdem: Sind wir zufriedener?

 

Wenn wir diese Freiheit erkennen, können wir unser Leben voller Verantwortung annehmen und individuell gestalten. Dabei kann helfen, dass wir unsere alltägliche Komfortzone auf bestimmte Zeit verlassen und unsere Grenzen ausloten - nicht wegen des Adrenalins oder um sich und anderen etwas zu beweisen - es geht bei diesem Training um den bewussten Verzicht von Bequemlichkeit, Konsum- und Erwartungshaltung.

Ablauf

Sie können allein, als Paar, Familie, Gruppe oder Team teilnehmen. Am Telefon besprechen wir zuerst Ihr Anliegen. Wir entwickeln dann gemeinsam ein maßgeschneidertes Konzept. Das kann so aussehen, dass Sie als Einzelperson einen ganzen Tag bei Wind und Wetter im Freien verbringen, z.B. an einem Platz im Wald ohne irgendeinen Programmpunkt. Oder für Sie ist eher die aktive Grenzerfahrung wichtig, wir planen dann z.B. einen Langstreckenlauf oder eine Hochgebirgstour.  In Gruppen oder in der Familie wollen wir durch die "Raus-aus-der-Komfortzone-Technik" den alltäglichen "Gruppenzwang" durchbrechen und uns in neuen Rollen (selbst) erfahren.

 

Dazu gehört Mut und ein geschützter Rahmen, den wir gemeinsam schaffen.

 

Für den Anfang empfehle ich Ihnen ein sieben- oder zwölfstündiges "Raus aus der Komfortzone"-Training. Das beinhaltet eine je ca. halbstündige Einführung und Nachbereitung. Nach ein bis zwei Wochen telefonieren wir noch einmal, um über Ihre Erfahrungen zu sprechen. Das siebenstündige Training für 1 bis 5 Personen kostet insgesamt 350 €, das zwölfstündige 500 € jeweils zzgl. MWSt. (längere Trainings auf Anfrage).

was bringt´s?

Sie haben sich selbst und andere umfangreicher kennen gelernt und können in Zukunft gelassener auf die Dinge blicken.